Fremdsprachenwettbewerb



Beim alljährlich stattfindenden Fremdsprachenwettbewerb können sprachenbegeisterte SchülerInnen ihr Können in verschiedenen Kategorien unter Beweis stellen: Neben den Bewerben in Italienisch, Spanisch, Französisch und Englisch gibt es auch den so genannten Switch-Wettbewerb. Hierbei wird den SchülerInnen eine Situation vorgegeben, die sie mit zwei verschiedenen MuttersprachlerInnen meistern müssen. Im Gespräch zählen vor allem schlagfertiges Reagieren und müheloses Wechseln zwischen den zwei Sprachen.

Nach einer Vorrunde können die jeweils besten drei KandidatInnen ihre Sprachkompetenz auf einer Bühne vor großem Publikum unter Beweis stellen.

Beim Fremdsprachenwettbewerb 2015 nahmen fünf Schülerinnen unserer Schule erfolgreich teil. Es herrschte eine enthusiastische Stimmung, als Hannah Keller den ersten Platz beim Switch-Wettbewerb erlangte. Ebenfalls beachtliche Erfolge erzielten Matea Dakovic in Spanisch und Melanie Dzambazov in Englisch mit dem jeweils 4. Platz Diese tollen Leistungen schlagen Wellen und steigern die Motivation der SchülerInnen unserer Schule.




Hannah Keller (8B SJ 2014/15)
gewinnt den oö. Sprachenwettbewerb in der Kategorie "Switch" (Englisch-Spanisch)


(siehe Bericht aus "BezirksRundschau Wels")


Sprachenwettbewerb