6AB (SJ 2016/17) - Unsere Sprachwoche in Brighton


Unsere Sprachwoche in Brighton


Am 25. 4 2017 begann für uns, die 6A und die 6B, eine 8-tägige Reise in den Süden Englands. Nach unserer Ankunft am Flughafen London Gatwick brachte uns ein Bus zur Sprachschule in Brighton, wo wir paarweise von unseren Gasteltern abgeholt und gastfreundlich von ihnen aufgenommen wurden. Im Laufe der Woche lernten wir auch die englische Kultur näher kennen und bekamen die Möglichkeit mit kompetenten Sprachschullehrern unsere Englischkenntnisse zu verbessern. So brachten uns die typisch englischen Doppeldeckerbusse jeden Tag (früher oder später) aus allen möglichen Regionen Brightons zur Sprachschule, wo wir nach einem erstmaligen Einstufungstest insgesamt 15 Unterrichtseinheiten verbrachten. Den Übergang vom Unterricht zu unserem Nachmittagsprogramm bildete eine einstündige Mittagspause, in denen uns erstaunlich leckere Lunchpakete von der Sprachschule zur Verfügung gestellt und von uns am Strand oder im Pausenraum verspeist wurden. Doch auch der kulturelle Part kam nicht zu kurz. Besonders gefallen haben uns das Brighton Sea Life (das älteste Aquarium der Welt!), der 173 m hohe Aussichtsturm „i360“ und der Seven Sisters Country Park, wo wir uns auf einer 120 m hohen Klippe die Haare vom Wind zerzausen ließen. Neben einer City Tour, die uns helfen sollte, uns besser in Brighton orientieren zu können, besuchten wir auch das Brighton Museum und den Royal Pavilion, der viele von uns an das Taj Mahal erinnerte. Ein besonderes Highlight bildete der Tagesausflug nach London, wo wir in kurzer Zeit den wichtigsten Touristenattraktionen einen Besuch abstatteten und auch fürs Shoppen in der Oxford Street blieb (Gott sei Dank!) genug Zeit. Obwohl es ein toller Tag war, waren am Abend doch alle froh, endlich ihre schmerzenden Füße wieder entspannen zu können. Alles in allem war es eine sehr gelungene Sprachwoche, die uns bestimmt lange in Erinnerung bleiben wird.


Our language week in Brighton


On April 25th we travelled from Wels to Vienna and our flight took us to Gatwick Airport in London. After our arrival at the language school in Brighton we met our host families for the first time and had beautiful homestay at their places. Normally, we had language classes in the mornings and in the afternoons we did some sightseeing and exciting activities, for example we visited the “Royal Pavilion” and the “Brighton Museum” and did some shopping in the “Lanes”, which are small streets with unique and fancy shops. We often had free evenings, but we also went to the cinema and bowling together with our teachers. Moreover, there were many other highlights- we visited the “Brighton Sea Life Aquarium”, which is the oldest aquarium in the world and the “i360”, a 173m observation tower where we had a fantastic view of Brighton and Sussex. Furthermore, we often relaxed at Brighton Pier (it’s a funfair, directly located at the seaside) and bought the famous “Brighton Rock” (a candy-stick) and the delicious English speciality called Fish n’ Chips. Nevertheless, the best part of our week was definitely our trip to London, where we did some sightseeing and shopping in Oxford Street till our feet hurt. Before we flew back home again, we did a walk to the Seven Sisters Country Park, where we were able to see the amazing 165m high cliffs. So, all in all it can be said that it was a lovely week we’ll never forget.



6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton
     
6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton
     
6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton
     
6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton
     
6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton
     
6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton
     
6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton
     
6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton
     
6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton 6AB - Unsere Sprachwoche in Brighton




6AB (SJ 2015/16)- Projektwoche in Frankreich/Cannes


6AB - Projektwoche in Frankreich/Cannes

Unsere Reise nach Cannes Mitte April begann mit einer langen, jedoch sehr lustigen Busfahrt. Jeden Vormittag verbrachten wir in der Sprachschule und am Nachmittag machten wir viele verschiedene Ausflüge, wie zum Beispiel nach Nizza, St. Paul de Vence, Antibes und Grasse. Hin und wieder blieb aber auch Zeit, um shoppen zu gehen oder uns gemütlich an den Strand zu setzen.
Unsere Gastfamilien waren sehr nett und der Abend in der Crêperie ein schöner Abschluss.


Notre voyage à Cannes au mois d'avril a commencé avec un long trajet en bus, mais il était aussi très rigolo. Chaque matin on a fréquenté une école de langues et l'après-midi on a fait beaucoup d’ excursions différentes, comme par exemple à Nice, St Paul de Vence, Antibes et Grasse. Parfois on avait du temps libre pour faire du shopping ou pour aller à la plage.
Nos familles d'accueils étaient tous très sympa et le dernier soir à la crêperie était une fin vraiment agréable.



6AB - Projektwoche in Frankreich/Cannes 6AB - Projektwoche in Frankreich/Cannes 6AB - Projektwoche in Frankreich/Cannes
     
6AB - Projektwoche in Frankreich/Cannes 6AB - Projektwoche in Frankreich/Cannes 6AB - Projektwoche in Frankreich/Cannes